Lindenholz

Steckbrief der Linde – Die Linde hat eine Schlüsselbedeutung in der deutschen Kulturgeschichte . Lindenholz läßt sich gut mit dem Messer bearbeiten , es ist nachgiebig und dabei ruhig . Weltweit gibt es etwa 40 Arten , wobei hierzulande vor allem zwei heimisch sind . Das sind zum einen die Sommerlinde ( Tilia platyphyllos ) […]

Erlenholz

Steckbrief der Erle – Von den weltweit existierenden 35 Erlenarten sind in Mitteleuropa und Deutschland 3 heimisch . Es sind die bekannten Schwarz , – Grau und Grün-Erle . Besonders markant sind Erlen-Blätter , die eine rundliche , am Rand leicht gezahnt und wellig Form haben . Außerdem sind sie sich auch nochmal gewellt , […]

Lärchenholz

Lärchenholz , der Feenbaum – Im Lärchenbaum wohnen Feen , die den Menschen helfen und unter die Arme greifen . Davon erzählen Märchen und Sagen . Nicht unerwähnt in diesem Zusammenhang dürfen die “saligen Frauen” oder weiße Frauen , die ebenso wie diese Bäume in den Alpen zu Hause sind . – In der Walpurgisnacht […]

Eschenholz

Eschenholz , der Garant für den Mythos der Bäume – Yggdrasil ist der Weltenbaum in der nordischen Mythologie , unter dem die drei Lebensquellen entspringen . An einer labt Gottvater Odin , an der mittigen sitzen die Nornen und die dritte ist der Quell aller Flüsse . Beim Aussprechen des heiser klingenden Wortes der Weltesche […]

Ahornholz

Steckbrief Ahornholz – Ahornholz beschränkt sich hierzulande auf drei Arten : Den Spitzahorn , den Bergahorn und den Feldahorn . Noch eines vorweg : Kaum ein Baum ist in seiner vorgestellten Erscheinungsform so unterschiedlich wie der Ahorn .  Weltweit gibt es so viele Arten , wie der Feldahorn für gewöhnlich Jahre alt wird , nämlich […]

Buchenholz

Buchenholz ist des Deutschen mächtig – Deutschland ist das Zentrum der Rotbuchenbestände in Europa . Hier hat sich die Fagus , so ihr lateinischer Name , seit etwa 5000 Jahren zur dominanten Art gemausert . Noch vor den großflächigen Veränderungen im Zuge des Feldfutteranbaus vor 150 Jahren , gab es hauptsächlich Buchenwälder . Davon zeugen […]

Eichenholz

Herkunft von Eichenholz – Meist handelt es sich um eine Stiel , – oder um eine Trauben-eiche , wenn man durch deutsche Wälder wandelt . Namensgeber in beiden Fällen ist die Anordnung der Eicheln . Im speziellen wird in diesem Beitrag die Stiel-Eiche behandelt . Etwa jeder neunte Baum in Deutschlands Wäldern ist eine Eiche und der […]

Kiefernholz

Steckbrief der Kiefer , Die gemeinhin bekannte Wald-Kiefer  ist ein sehr häufig vorkommendes Nadelgehölz , die wie die Fichte bis zu 600 Jahre überdauern kann . Oft trotzt sie den Widrigkeiten an exponierten Stellen auf Felsen , Dünen und anderen kargen Untergründen . Sie ist auch im Verbund leicht auszumachen durch ihren schlanken Wuchs , unten […]

Fichtenholz

Steckbrief der gemeinen Fichte – Der Baum ist ein Kieferngewächs und in Europa gibt es sie ausschließlich als “gemeine Fichte” . Sie gehört zu den größten Bäumen in Europa und kann einen Stammdurchmesser bis zu 1 1/2 Metern erreichen . Immergrün trotzt sie als “Einbaum” auch extremer Kälte  . Die Baumkrone ist typischerweise kegelförmig mit […]